25.11.2019

Alarmplan SPT Kegel

Der behördlich erforderliche Alarmplan samt Flutwellenausweisung wurde für den Schneispeicher Kegel Mitte November den zuständigen Wasserrechts- und Katastrophenschutzbehörden übergeben. Der Kegelteich verfügt über eine redundante und netzausfallgesicherte Mess- und Überwachungstechnik nach Stand der Technik. Weiter sind Entlastungsvorrichtungen eingebaut, welche eine Schnellentleerung des vollgestauten Teichs binnen 53 Stunden gewährleisten. Dennoch gibt es gesetzliche Vorgaben, welche den Betreiber verpflichten die notwendige Grundlagen für die zuständigen Katatstrophenschutzbehörden und Blaulichtorganisationen auszuarbeiten. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall von technischem Versagen sind dadurch Entscheidungsgrundlagen für das Setzen erforderlichen Schutzmaßnahmen gewährleistet.

Zurück